Aktuelles von LernCoaching
Auf meinem Lern-Blog "Hundert Welten"   Von wegen: Hobby und Schule passt nicht zusammen  Hier gehts weiter...   hundertweltenHerzlich willkommen!
Hundert Welten-Neuigkeiten abonnieren

Alle Neuigkeiten auf Hundert Welten abonnieren

* Pflichtfeld




MUT – Impulse für mehr Mut in der Erziehung

MUT - Impulse für mehr Mut in der ErziehungDirekt beim Verlag erhältlich

Veranstaltungen
November 2017
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
« Okt   Dez »

Ich würde ja gerne, aber…

 

Du weißt genau, was zu tun ist. Du hast auch schon eine Prioritätenliste erstellt und einen Plan gemacht, wann du welche Aufgaben erledigst. Und trotzdem klappt es nicht?

  • Du kannst dich dann doch nicht aufraffen?
  • Dir fehlt die Motivation?
  • Der Schweinehund grätscht dir immer wieder dazwischen?
  • Freunde sind wichtiger?
  • Andere Aufgaben drängen sich ständig dazwischen?
  • Du räumst sogar dein Zimmer auf oder putzt Fenster?

Hindernisse beim Lernen lauern überall …

Wenn die Kreativität der Ausreden und Entschuldigungen immer rekordverdächtiger wird und du auch wichtige Dinge immer mehr vor dir her schiebst, hat das ganz verschiedene Gründe!

Diesen Gründen kommen wir gemeinsam im Juli auf die Spur. Das ist der wichtigste Schritt.

Kennst du die Hindernisse, die dich beim Lernen stören, kannst du sie aktiv beseitigen und musst dich nicht mehr als „Opfer“ der Umstände fühlen. Du hast es dann selbst in der Hand, etwas dagegen zu unternehmen, oder auch zu sagen, ok, das ist jetzt so…

Es ist ähnlich wie mit einem komischen Geräusch, das du wahrnimmst. Du kennst es nicht, weißt nicht woher es kommt, was es bedeutet, aber es beunruhigt dich. Vielleicht ängstigt es dich sogar. Du hast mindestens 3 Möglichkeiten:

  1. Du bleibst in diesem unguten Gefühl und malst dir die schrecklichsten Dinge aus…
  2. Du nimmst es, wie es ist und beruhigst dich, dass es schon nichts Schlimmes sein wird und sicher bald vergeht…
  3. Du nimmst all deinen Mut zusammen und machst dich auf die Suche nach der Quelle. Dann weißt du, was es ist und kannst etwas dagegen unternehmen.

Was würdest du machen?

 

 

Ich erkenne dein Grinsen! 😉 – Du kannst es weiterhin dabei belassen, oder du änderst etwas! Es liegt ganz bei dir.

Möchtest du etwas ändern, weißt aber nicht so recht, wie du das anstellen sollst? – Dann lies einfach diese Artikel und komme deinen Hindernissen auf die Schliche!

 

Nur mal so am Rande: Erwachsene tappen genau so in ihre Störfallen, nur sind sie es oft gewohnt, wieder raus zu kommen, oder gute Ausreden zu finden.

– Erwachsenen wird das eher nachgesehen, als Schülern. – Oder sie stellen sich und decken sie auf.

 

Mit jedem erkannten und überwundenen Hindernis hat man etwas Neues für sein Leben dazu gelernt.

Manche Hindernisse kann man sehr gut selbst überwinden, bei anderen ist es besser, sich Hilfe zu holen. Auch hierfür gebe ich dir ein paar Tipps. Und zum Schluss erkläre ich dir, wie du dir eine tolle Zielcollage erstellen kannst, die dich immer an dein Ziel erinnert. Sie hält dich an der Stange, zeigt dir, weshalb es sich lohnt, dran zu bleiben!

Tauch ein, in die Hundert Welten! 🙂

 

Wie gesagt, im Juli geht es um Hindernisse beim Lernen….

Wieder jede Woche eine neue Facette:

01 – Stolpersteine identifizieren

02 – Wie du Probleme bemerkst

03 – Wo du dir Hilfe holen kannst

 

Vor den Ferien gab es noch aus aktuellem Anlass einen Artikel über Noten.

 

 

Viel Spaß auf www.hundertwelten.de!

 

Ich freue mich auf deine Kommentare und das Feedback. 🙂

 

Trage dich HIER in den Newsletter ein und verpasse keinen Artikel mehr!

Außerdem bekommst du als Dankeschön den kostenfreien Grundlagenkurs für erfolgreiches Lernen in nur 5 Schritten!

Alle Neuigkeiten auf Hundert Welten abonnieren

* Pflichtfeld

// <![CDATA[
(function($) {window.fnames = new Array(); window.ftypes = new Array();fnames[0]='EMAIL';ftypes[0]='email';fnames[1]='FNAME';ftypes[1]='text';fnames[2]='LNAME';ftypes[2]='text'; /* * Translated default messages for the $ validation plugin. * Locale: DE */ $.extend($.validator.messages, { required: "Dieses Feld ist ein Pflichtfeld.", maxlength: $.validator.format("Geben Sie bitte maximal {0} Zeichen ein."), minlength: $.validator.format("Geben Sie bitte mindestens {0} Zeichen ein."), rangelength: $.validator.format("Geben Sie bitte mindestens {0} und maximal {1} Zeichen ein."), email: "Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.", url: "Geben Sie bitte eine gültige URL ein.", date: "Bitte geben Sie ein gültiges Datum ein.", number: "Geben Sie bitte eine Nummer ein.", digits: "Geben Sie bitte nur Ziffern ein.", equalTo: "Bitte denselben Wert wiederholen.", range: $.validator.format("Geben Sie bitten einen Wert zwischen {0} und {1}."), max: $.validator.format("Geben Sie bitte einen Wert kleiner oder gleich {0} ein."), min: $.validator.format("Geben Sie bitte einen Wert größer oder gleich {0} ein navigate to these guys.“), creditcard: „Geben Sie bitte ein gültige Kreditkarten-Nummer ein.“ });}(jQuery));var $mcj = jQuery.noConflict(true);
// ]]>