Aktuelles von LernCoaching
Auf meinem Lern-Blog "Hundert Welten"   Von wegen: Hobby und Schule passt nicht zusammen  Hier gehts weiter...   hundertweltenHerzlich willkommen!
Hundert Welten-Neuigkeiten abonnieren

Alle Neuigkeiten auf Hundert Welten abonnieren

* Pflichtfeld




MUT – Impulse für mehr Mut in der Erziehung

MUT - Impulse für mehr Mut in der ErziehungDirekt beim Verlag erhältlich

Veranstaltungen
November 2017
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
« Okt   Dez »

Stress

Brain Gym®

Lernen in Bewegung

Gehrinjogging ist in aller Munde. Nicht nur Denksportaufgaben trainieren unser Gehirn, auch ganz einfache Gehirngymnastik mit dem ganzen Körper bringt unser Gehirn in Schwung. Weiterlesen

Mit Spaß und Leichtigkeit Schule und Alltag gestalten statt Druck und Misserfolge zu ernten.

Lernen ist eine natürliche Fähigkeit und ein Grundbedürfnis des Menschen. Aber oft haben schon Grundschüler Lernschwierigkeiten. Sie zappeln, flüchten sich in Träumereien, oder werden aggressiv und unglücklich.

Was soll man tun wenn sogar moderne Lernprogramme keinen Erfolg bringen und „aufgenommener“ Lernstoff nicht „abgerufen“ werden kann? Durch Misserfolg entsteht Stress, und noch verkrampfteres Bemühen bringt den Lernenden in einen Teufelskreis von Angst und Versagen. Kinder suchen ihren Ausweg oft in Unlust zum Lernen, und reagieren manchmal bis zur völligen Leistungsverweigerung.

Durch leicht erlernbare Übungen aus der Kinesiologie und dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren) und geistiges Training wird die Fähigkeit zurück erworben, wieder wie ein Kleinkind ganzheitlich und erfolgreich zu lernen.

Und das sagen die Teilnehmer:

„Jetzt dacht ich, ich bekomme ein paar Tipps für mein Kind. Jetzt muss ich doch wieder an mir arbeiten!“

Kinesiologie

Lernen ist Bewegung

Wie schon bei „NLP“ kurz angeschnitten, ist die Kinesiologie ein Element aus dem nlpK® und auch eine ganz eigenständige Methode. Es gibt viele Kinesiologien, die in eigener Praxis arbeiten, auch viele Heilpraktiker wenden diese Methode an.

Im Vergleich zu NLP können durch den Muskeltest, der meist mit dem Arm ausgeführt wird,  Stressoren im Körper ausfindig gemacht werden. Die Kraft des Muskels ist sozusagen ein Biofeedback-Instrument des Körpers.

Denn Stresshormone lassen den Muskel „schlapp“ werden und zeigen so auch versteckten Stress an, den wir mit dem Bewusstsein und unseren Gedanken gar nicht mehr erfassen können.

KinesiologieDie Kinesiologie geht auf den Chiropraktiker Dr. George Goodheart zurück und hat sich seit den 60er Jahren weiterentwickelt und sich auch in verschiedene Spezialgebiete aufgeteilt.

Für die Pädagogik, also das Lernen steht die Edu-Kinestetik mit den Übungen aus dem BrainGym®. Überkreuzbewegungen oder die liegende Acht sind fast überall bekannt und werden auch oft von aufgeschlossenen Lehrern im Unterricht angewendet.

Ich arbeite mit den Elementen aus BrainGym® 1 und 2, Touch for Health I-IV, Tools of the Trade und Under the Code.

Der Muskeltest zeigt mir an, welche „Korrektur“ Körper, Geist und Seele für den jeweiligen Stressauslöser benötigt.

Systemische Lehre – Von Mobiles und NIG

Wir alle bewegen uns ständig in verschiedenen „Systemen“. Angefangen bei uns selbst: unser ganz eigenes „System ICH“ mit all seinen Facetten der Persönlichkeit. Dann das „System Herkunftsfamilie“: unsere Eltern und Geschwister, die Konstellation und Verhaltensmuster, meine Rolle, die ich dort als Kind, Bruder oder Schwester habe. Parallel dazu verschiedenste Systeme wie: Schulklasse, Schule, Freunde, Sportverein, größere Verwandschaft usw.

Weiterlesen