Aktuelles von LernCoaching
Auf meinem Lern-Blog "Hundert Welten"   Ein Bericht einer Abiturientin, wie sie sich fürs Abi vorbereitet hat:   Hier gehts weiter...   hundertweltenHerzlich willkommen!
Hundert Welten-Neuigkeiten abonnieren

Alle Neuigkeiten auf Hundert Welten abonnieren

* Pflichtfeld




MUT – Impulse für mehr Mut in der Erziehung

MUT - Impulse für mehr Mut in der ErziehungDirekt beim Verlag erhältlich

Veranstaltungen
Juni 2018
MDMDFSS
     1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
« Mai   Jul »

PART TIME KINGS – und am Sonntag bin ich König

 

Der Dokumentarfilm zwischen Experiment und Vision

Wie kann unsere Zukunft aussehen?

D i e   T r ä u m e   u n s e r e r   K i n d e r

Filmvorführung   PART TIME KINGS – und am Sonntag bin ich König

Anschließend : Diskussion mit der Regisseurin Elke von Linde und Elfie Schloter ( IFZE) darüber, wie wir in Zukunft miteinander leben wollen.

Im Rahmen des FILMFEST MÜNCHEN am Samstag, 5.Juli 2014, 10:00 im Rio Filmpalast, Rosenheimerplatz / München

Veranstalter : Interfilm – Akademie München / Antwerpen in Kooperation mit IFZE (Institut für Zusammenarbeit im Erziehungsbereich, Berg) und den Landesmediendiensten Bayern (LMD)

 

Gesamtleitung: Pfarrer Eckart Bruchner, München

 

Eintritt: 5,00 €

 

Der Film PART TIME KINGS – und am Sonntag bin ich König zeigt, wie sich Kinder und Jugendliche die Zukunft der Welt von Morgen wünschen .

Der Film verdeutlicht, wie wichtig es ist, eigene Lebensvorstellungen ernst zu nehmen und auch andere Menschen mit einzubeziehen.

Der Kontakt mit den Träumen von Jugendlichen aus verschiedenen Ländern, Kulturen und unterschiedlichen sozialen Schichten fördert das Verständnis für einander und regt an zu einem respektvollen Miteinander statt Gegeneinander zusammenzufinden.

Durch die Begegnung mit fremden Lebenswelten wird so interkulturelles Lernen auf spannende Art ermöglicht.

Die Träume unserer Kinder

Die Regisseurin Elke von Linde nimmt uns in ihrer Dokumentation mit auf eine zweijährige Reise um die Welt, in der sie Kinder und Jugendliche in verschiedenen Projekten befragt, wie sie sich ihre Zukunft vorstellen.

Der Glaube der Jugendlichen an ihre Visionen für die Welt von Morgen und ihre Entschlossenheit sich dafür einzusetzen, berührt und macht Mut.

Die Welt von Morgen, wie sie sein könnte, wird in PART TIME KINGS greifbar nah.

 

Statements

Die Münchner Filmemacherin Elke von Linde hat einen Film gedreht, der Mut macht – ganz im Sinne Jane Goodalls, die nie müde wird zu betonen, dass es vor allem die jungen Leute sind, die ihr am meisten Hoffnung für die Zukunft geben.( Lorenz Knauer, Regisseur JANE’S JOURNEY)

 

Der Film PART TIME KINGS strahlt eine eindringliche Botschaft an uns aus : wenn wir Kindern dabei helfen, ihre emotionale Einfühlung zu entwickeln, kann künftig – trotz der Verschiedenheit der Menschen – die Beachtung der Rechte jedes Einzelnen mehr und mehr gelingen. ( Elfie Schloter, Leiterin des IFZE (ifze.de) . Für ihre innovative Arbeit erhielt sie 2014 den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland)

PART TIME KINGS hat mich wie kein anderer Film im Blick auf die Zukunft berührt, da Elke von Linde die jungen Menschen verschiedener Kulturen wirklich ernst nimmt.

 

PART TIME KINGS muss ins Interfilm-Seminar 2014 beim FILMFEST MÜNCHEN!

(Pfarrer Eckart Bruchner, Direktor der Interfilm-Akademie München/Antwerpen)