5. August 2018

von Alexandra Lux

MUT – Impulse für mehr Mut in der Erziehung

Kinder und Jugendliche achtsam begleiten statt Erziehung

 

Auf BEziehung kommt es an, nicht auf ERziehung! Was bedeutet Erziehung und was ist der Unterschied der achtsamen Begleitung?

In vielen Praxisjahren haben sich Wissen und Erfahrungen angesammelt, die ich gerne an Eltern und Pädagogen in diesem Impulsvortrag weiter gebe. Anhand vieler praktischer Beispiele skizziere ich einen groben Überblick der Inhalte meines Buches „MUT – Impulse für mehr Mut in der Erziehung“. Wie im Buch auch wird es kurze „Arbeitssequenzen“ geben und alle Teilnehmer werden mit Impulsen für Ihren individuellen Erziehungsalltag nach Hause gehen.

 

VORTRAG

 

Der einzige Weg?

Der einzige Weg?

Warum ich Eltern nicht den Wunsch erfüllen kann, aus ihren Kindern das Potential heraus zu locken. Wie ich sie aber unterstützen kann, damit ihre Kinder ihr Potential entfalten können.

Individualisiertes oder industrialisiertes Lernen?

Individualisiertes oder industrialisiertes Lernen?

Ich erlebe die Bildungslandschaft als Industriezweig. Es wird erwartet, dass tolle, zeitgemäße Produkte auf den Markt kommen, doch die "Prokuktionslinie" ist total veraltet. Statt zu erneuern, wird weiter vom Band geliefert.

Das macht man halt so …

Das macht man halt so …

"Das macht man halt so" ist kein bewusstes, überzeugtes Handeln. Regelmäßige Reflexion zum eigenen Verhalten vermeidet diese Automatismen und führt zu bewusstem und authentischen Handeln.

···