8. August 2018

von Alexandra Lux

So wird mein Kind selbständig und selbstbewusst

... und was bedeutet das für mich?

 

Selbständigkeit und Selbstbewusstsein sind viel genannte Erziehungsziele. Damit Kinder selbständig und selbstbewusst werden können, brauchen Eltern eine konkretere Vorstellung dieser Begriffe und eine unterstützende Haltung dem Kind gegenüber.

An diesem Abend wird mit den Teilnehmern erarbeitet, was sich eigentlich hinter diesen Schlagwörtern verbirgt und was dies dann für das eigene Familiensystem und das eigene Erzieherverhalten bedeutet.

Es gibt dazu kein Patentrezept, jeder Mensch und jede Familie ist so individuell und in Verbindung mit seiner direkten Umgebung zu sehen, dass es keine allgemeingültige Lösung geben kann.

Ziel des Abends ist es, dass die Teilnehmer mit einer Fülle eigener Ideen zur Erreichung dieser Erziehungsziele nach Hause gehen, die sie nach ihren eigenen Möglich- und Machbarkeiten umsetzen können.

 

Und das sagen die Teilnehmer:

„Vielen Dank für die vielen Anregungen.“

 

VORTRAG

Im Bildungsausschuss werden Kinder ernst genommen

Im Bildungsausschuss werden Kinder ernst genommen

Lernen in die Hand nehmen – im Zeitalter der Digitalisierung

Lernen in die Hand nehmen – im Zeitalter der Digitalisierung

Digitalisierung! Was steckt eigentlich dahinter und passt das zur Montessori-Pädagogik? Viel mehr wird geklärt, was es grundsätzlich bedeutet und die pädagogischen Herausforderungen gelten nicht nur für Montessori. Doch diese Pädagogik kann etwas ganz entscheidendes dazu beitragen.

Noten und Überprüfungen geraten ins Kreuzfeuer

Noten und Überprüfungen geraten ins Kreuzfeuer

Alle halten an den Noten und Überprüfungen fest und denken, es geht nicht anders. Wir kennen nichts anderes und es fehlt die Fantasie über Neue Ideen nachzudenken.

···