8. August 2018

von Alexandra Lux

So wird mein Kind selbständig und selbstbewusst

... und was bedeutet das für mich?

 

Selbständigkeit und Selbstbewusstsein sind viel genannte Erziehungsziele. Damit Kinder selbständig und selbstbewusst werden können, brauchen Eltern eine konkretere Vorstellung dieser Begriffe und eine unterstützende Haltung dem Kind gegenüber.

An diesem Abend wird mit den Teilnehmern erarbeitet, was sich eigentlich hinter diesen Schlagwörtern verbirgt und was dies dann für das eigene Familiensystem und das eigene Erzieherverhalten bedeutet.

Es gibt dazu kein Patentrezept, jeder Mensch und jede Familie ist so individuell und in Verbindung mit seiner direkten Umgebung zu sehen, dass es keine allgemeingültige Lösung geben kann.

Ziel des Abends ist es, dass die Teilnehmer mit einer Fülle eigener Ideen zur Erreichung dieser Erziehungsziele nach Hause gehen, die sie nach ihren eigenen Möglich- und Machbarkeiten umsetzen können.

 

Und das sagen die Teilnehmer:

„Vielen Dank für die vielen Anregungen.“

 

VORTRAG

Das macht man halt so …

Das macht man halt so …

"Das macht man halt so" ist kein bewusstes, überzeugtes Handeln. Regelmäßige Reflexion zum eigenen Verhalten vermeidet diese Automatismen und führt zu bewusstem und authentischen Handeln.

Impuls zum Neuen Jahr

Impuls zum Neuen Jahr

Warum man Kinder überhaupt nicht dort abholen muss, wo sie stehen, erkläre ich in diesem Gedanken-Impuls. Begegnung ist das Zauberwort und eröffnet völlig neue Welten.

Weihnachtliche Gedanken aus dem Heute

Weihnachtliche Gedanken aus dem Heute

Gedanken zum vergangenen Jahr und Gedanken zum Umgang mit dem Heute und Morgen. Weihnachtswünsche und Weihnachtsgrüße.

···