8. August 2018

von Alexandra Lux

SOS Hausaufgaben

Familienleben statt Schulstress

In diesem Tagesseminar geht es um das Erkennen von Verhaltens-Mustern, die bei Kindern und Eltern zu diesem Thema bestehen. Sie werden individuelle Lernwege kennen lernen und entdecken, die zu Ihrem Kind und Ihrer Familie passen. Einfache Übungen erleichtern das Lernen.

Nicht nur in Gesprächen wird es Zeit geben, verschiedene Ansätze auszutauschen und eigene Erfahrungen zu reflektieren.

Es werden keine Patentrezepte und fertige Lösungen präsentiert, vielmehr erhalten die Teilnehmer Impulse, die Hausaufgabensituation je nach individuellem Bedarf und häuslicher Situation stressfreier gestalten zu können.

ZIELGRUPPE: Eltern oder Personen, die mit Hausaufgabensituationen betraut sind und die Schüler kompetent begleiten möchten

TEILNEHMER: min. 8 - max. 18 Teilnehmer

ZEITRAHMEN: 8 Stunden

Wann LernCoaching wirkt…

Wann LernCoaching wirkt…

LernCoaching arbeitet nicht wie Nachhilfe mit Inhalten, es arbeitet mit der Einstellung zum Lernen und den Blockaden, die Lernen verhindern. Oft gehört das ElternCaoching dazu und dann kann LernCoaching wunderbar wirken... Wenn alle Seiten es wollen und zulassen...

Ein Gast-Gedanke: Ein Vorbild für Kinder sein

Ein Gast-Gedanke: Ein Vorbild für Kinder sein

Ein Gast-Gedanke zu den verschiedenen Blickwinkeln der Bedürfnisse von Kindern, Eltern und Gesellschaft in Corona-Zeiten... Doch wird wirklich an die Kinder gedacht? Wie steht es um ihre Rechte im Grundgesetz?

Was kann unser Schulsystem aus dem Lockdown lernen?

Was kann unser Schulsystem aus dem Lockdown lernen?

Während des Lockdowns waren alle Menschen gezwungen, sich neu zu orientieren und vieles dazuzulernen. Ich stelle mir die Frage, was das Schulsystem daraus lernt? Was ist mit Homeschooling, digitalem Lernen und dem Wert der Kinderbetreuung?

···