3. December 2018

von Alexandra Lux

Achtsame Begleitung und Beobachtung

... eigentlich normal...

Wir sind als Pädagogen gewohnt, ständig zu beobachten. Und doch schleichen sich schnell Interpretationen ein, die pädagogisch nicht hilfreich sind. Nehmen Sie statt dessen einfach wahr und erkennen Sie die positive Absicht eines Verhaltens, sowie seine positive Seite. Verändern Sie die Blickwinkel um ein umfassenderes Bild des Kindes zu bekommen. So können Sie es ganzheitlicher auf seinem Entwicklungsweg und der Entfaltung seines inneren Bauplans begleiten.

ZIELGRUPPE: Pädagogen

TEILNEHMER: max. 20

ZEITRAHMEN: 8 Stunden

Mein Neujahrsgruß 2023

Mein Neujahrsgruß 2023

Ich wünsche Dir von Herzen spannende Wege für das Neue Jahr. Entdecke sie und lass dich gerne dabei Begleiten.

Mein Weihnachtsgruß 2022

Mein Weihnachtsgruß 2022

Was ist Zeit - vergeht sie immer gleich schnell? Haben wir welche? Wie nutzen wir sie? Ein Weihnachtsgruß mit Impuls zur Innenschau ...

Neuigkeiten im Herbst

Neuigkeiten im Herbst

Es gibt wieder Neuigkeiten. Nichts bleibt stehen. Vieles entsteht. Oft im Verborgenen - und dann ist es da.

···