7. August 2018

von Alexandra Lux

Leitbild einer Insitution

Das Leitbild als Navigationssystem zur gemeinsamen Vision

 

Wenn engagierte Menschen zusammentreffen und gemeinsam etwas bewegen wollen, andere begeistern um zu gestalten, kommen viele verschiedene Energien und Vorstellungen zusammen. Damit diese gesammelte Power in eine Richtung gelenkt werden kann bedarf es der sorgfältigen Auseinandersetzung mit den gemeinsamen Zielen.

„Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.“

Das wusste schon Seneca. Gemeinsam haben alle Beteiligten die Vision, die Idee, warum sie sich zusammengefunden haben. Nun gilt es diese zu konkretisieren, oder vielleicht zu aktualisieren. In verschiedenen Prozessschritten wird unter Einbeziehung aller daran Beteiligten (das kann eine Basis, oder eine Führungsebene sein) die Mission, der Auftrag formuliert. Er beinhaltet auch die Werte, die sich in dieser Arbeit widerspiegeln sollen.

Ein Leitbild – das Selbstverständnis einer Organisation – gibt dem Handeln einen würdigen Rahmen und vertritt sie professionell nach außen. So können sich Kunden und Partner orientieren. Mitarbeiter haben einen Ausgangspunkt für den gemeinsamen Weg in EINE Richtung, so dass das Engagement zielgerichtet zur Wirkung und Entfaltung kommt. Dann sind Burnout und Überlastung Fremdwörter!

 

DAUER: 5 Stunden

ZIELGRUPPE: Organisationen, Teams

TEILNEHMER: ab 3

 

Eigene Grenzen sinnvoll setzen

Eigene Grenzen sinnvoll setzen

Im Team Einigung über Grenzen zu erlangen ist eine Herausforderung für jeden Einzelnen. Dieser Workshop spannt den Bogen vom Indivduum zum Team.

Da steckt noch mehr in mir…

Da steckt noch mehr in mir…

Veränderung ist das stetige im Leben. Sie wollen wissen, was noch alles in Ihnen steckt? Gehen Sie auf Schatzsuche und definieren Sie Ihr Leben!

Achtsame Begleitung und Kommunikation

Achtsame Begleitung und Kommunikation

Zur achtsamen Begleitung von Kindern gehört auch die Kommunikation. Nicht nur mit den Kindern, sondern auch unter den Pädagogen und mit den Eltern.

···