26. April 2019

von Alexandra Lux

Zwischen Disziplinierung und chillen

Orientierung gebende Grenzen und individuelle Bedürfnisse

In der Mittagsbetreuung, oder dem offenen Ganztag sind Pädagogen mit vor besondere Herausforderungen gestellt. Einerseits sollen den Jugendlichen Freiräume ermöglicht werden, andererseits sind die Schulregeln einzuhalten. Mit dieser Fortbildung sollen die Mitarbeiter befähigt werden, diesen pädagogischen „Zwischenraum“ mit Berücksichtigung der Bedürfnisse der Jugendlichen zu gestalten.

  • Unterschied von Regeln und Grenzen
  • Entspannung und Raum für den Einzelnen – Orientierung für die Gruppe
  • Bedürfnisse der Jugendlichen
  • Gesprächsmanagement: vom Zuhören und der Gestaltung von Konfliktgesprächen

ZIELGRUPPE: Pädagogen

TEILNEHMER: mind. 8

ZEITRAHMEN: 4 Stunden

Mein Neujahrsgruß 2023

Mein Neujahrsgruß 2023

Ich wünsche Dir von Herzen spannende Wege für das Neue Jahr. Entdecke sie und lass dich gerne dabei Begleiten.

Mein Weihnachtsgruß 2022

Mein Weihnachtsgruß 2022

Was ist Zeit - vergeht sie immer gleich schnell? Haben wir welche? Wie nutzen wir sie? Ein Weihnachtsgruß mit Impuls zur Innenschau ...

Neuigkeiten im Herbst

Neuigkeiten im Herbst

Es gibt wieder Neuigkeiten. Nichts bleibt stehen. Vieles entsteht. Oft im Verborgenen - und dann ist es da.

···