26. April 2019

von Alexandra Lux

Feedback

Wertschätzend Kritik geben und nehmen

Feedback geben ist oft eine heikle Sache. Wie soll ich es formulieren, steht es mir zu? Solche und ähnliche Fragen schwirren durch den Kopf und machen es nicht leichter.

Kritik üben ist nicht einfach und wird oft nicht gelernt. Doch Kritik so zu üben, dass der Andere auch daraus lernen kann ist einfach.
Voraussetzung ist, dass man selbst auch Kritik annehmen kann. Sichtweisen dazu und konkrete Schritte im Feedback-Prozess werden in diesem Workshop vermittelt.

Inhalte:

  • Input und Reflexion „Was bedeutet Kritik?“
  • Reflexion zur eigenen Kritikfähigkeit
  • Input zur emotionalen Auswirkung
  • Feedback-Regeln und Grundzüge der wertschätzenden Kommunikation
  • praktische Beispiele

ZIELGRUPPE: Erwachsene oder Jugendliche

TEILNEHMER: max. 20

ZEITRAHMEN: 3 Stunden

Lernen für die Zukunft

Lernen für die Zukunft

Was die Zukunft bringt, wissen wir alle nicht. Das heißt aber nicht, dass wir in der Bildung einfach so weitermachen können wie bisher. Was muss sich verändern, wie kann es aussehen und gestaltet werden? Ein paar Gedanken und Ideen ...

Aus der Pandemiezeit gelernt?

Aus der Pandemiezeit gelernt?

Die Pandemie hätte eine Reform des Bildungswesens ermöglicht. Ich hatte die Hoffnung, dass wir aus den Erfarhungen lernen und die Schule weiterentwickeln. Doch es ist wie immer, als ob nichts gewesen wäre. Darunter leiden alle.

5. LRS-Onlinekongress - Lesen - Schreiben - Rechnen

5. LRS-Onlinekongress - Lesen - Schreiben - Rechnen

Praktisch von zu Hause aus - ein Online-Kongress zu den Themen Schreiben, Lesen, Rechnen und Lernen lernen für Pädaogen, Eltern und andere Interessierte. Hier kommen viele Fachleute zusammen und teilen ihr Wissen darüber.

···