Meine Projekte – meine Arbeit

Projekte, die meinen Tag füllen

 

Neben meiner Coaching-Tätigkeit in eigenen Räumen, für die Sie jederzeit einen Termin vereinbaren können, bin ich in verschiedenen Projekten für meine Kooperationspartner unterwegs.

Außerdem genieße ich meine ehrenamtlichen Tätigkeiten. Gemeinsam mit anderen etwas zu bewegen, beflügelt mich und vermittelt mir das Gefühl, etwas für die Gesellschaft beigetragen zu haben. Hier gibt es wechselnde Projekte und ebenso Beständige.

 

Es gibt viel zu tun...

Neben der Gründung meiner Selbständigkeit 2009, startete das Projekt Montessori-Schule: Mit rund 20 engagierten Menschen konnte ich im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen (Mittelfranken) eine Montessori-Schule gründen. Zu erleben, dass dort nun Kinder glücklich bis zur 10. Klasse Schule leben und die Ersten 2018 mit hervorragenden Ergebnissen ihren Quali bestanden haben, macht mich besonders glücklich und stolz.

Und weil das scheinbar noch nicht genug war, übernahm ich 2009 auch noch den 1. Vorstand im nlpaed e.V. - einem Verband Pädagogen, die neurolinguistische Verfahren in Bildung und Erziehung leben. 2017 habe ich diese Aufgabe an meine Nachfolgerinnen übergeben.

Wie das so ist, kommen diverse Projekte einfach auf einen zu ...

Im Verein Aktion gute Schule bin ich neben Thomas Becker im Vorstand und im Verein IFZE Vorstandsmitglied. Mit diesen beiden Vereinen steuere ich meine bildungspolitische Aktivitäten, die in Bayern so dringend nötig sind.

 

Gespannt, was noch auf mich wartet ...

Natürlich stehen pädagogische Themen rund um Erziehung und Bildung im Zentrum meiner Tätigkeiten.

Haben Sie ein Projekt, das mich interessieren könnte? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme!

 

„Phantasie ist der Anfang des Schaffens. Man stellt sich vor, was man sich wünscht, man will, was man sich vorstellt; und schließlich erschafft man das, was man will.“

George Bernard Shaw